News

April 2019

"Wir müssen unsere Zukunft planen – jetzt!". Diese Aussage eines jung an Demenz erkrankten Mannes war Ausgangspunkt für den diesjährigen Workshop für Betroffene und Angehörige. Er findet am 01. April 2019 von 18.00 – 21.30 Uhr in St. Gallen statt.

Der Anlass wird von Alzheimer St. Gallen Appenzell gemeinsam mit dem Kantonsspital St. Gallen, der Pro Infirmis St. Gallen Appenzell und mosa!k durchgeführt. Mehr Informationen dazu finden sich auf dem Flyer.

März 2019

Im Jahresbericht 2018 des Spitexverbandes SG/AR/AI ist auf den Seiten 10-15 ein Beitrag über unsere Wandergruppe publiziert. Hier der Link dazu.

Januar 2019

Am Montag, 4.2.19, durften wir miterleben, wie das erste Modul des Lattich-Neubaus gesetzt wurde. Was für ein Tag....unser "Dehei" beginnt auch physisch zu entstehen smile. Heute Mittwoch, sind 1. und der 2. Stock ebenfalls gesetzt. Einfach wunderbar!

Start
lattich1
lattich2
lattich3
lattich4
 

 

November 2018

3. Platz beim Viventis Pflegepreis am Demenz Kongress St. Gallen

Jeweils Mitte November findet in St. Gallen der grosse Demenzkongress der Fachhochschule (FHS) St. Gallen statt. Bis zu 1000 Kongressbesucher/innen finden jeweils den Weg in die OLMA-Messen und setzen sich mit dem Thema «Pflege, Begleitung und Betreuung von Menschen mit Demenz» auseinander.

Die Fachstelle Demenz und die Viventis Stiftung haben am diesjährigen St. Galler Demenz-Kongress die besten Praxisprojekte in der Pflege und Begleitung von Menschen mit Demenz in der Schweiz gekürt. Welch’ eine Freude!!!! Unser eingegebenes Projekt «Unterstützte Gesprächsgruppen für frühbetroffene Menschen mit Demenz»  hat es auf den dritten Platz geschafft!

Viventis Preis
Viventis Preis

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unserer Arbeit und auch über die ausführliche Würdigung unserer Arbeit in der Medienmitteilung der Fachstelle Demenz der FHS.

Ein grosses Dankeschön geht vor allem auch an unsere Partner/innen von Alzheimer Schweiz und Alzheimer St. Gallen / beider Appenzell für die wunderbare Zusammenarbeit und Unterstützung!


mosa!k feierte am 10. November 2018 und will weiter wachsen

Flyer MilitärkantineEin Höhepunkt in diesem Monat war der 10.11.2018. An diesem Tag feierten wir einen grossen Meilenstein im Aufbau von mosa!k. Die grosszügige Projektunterstützung der St. Galler Kantonalbank (SGKB) ermöglichte uns den Aufbau von mosa!k und half entscheidend mit, dass wir heute an diesem Punkt stehen. Dieser Meilenstein wurde gefeiert, und es kamen viele Leute. Das grosse Interesse und die vielen schönen Begegnungen haben uns sehr gefreut und wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Beteiligten und Mitwirkenden.

Mehr Informationen zu all’ dem, was an diesem Tag in der Militärkantine in St. Gallen geschah finden sich in diesem Kurzbericht.

TVO 60-Minuten vom 26.11.2018 zum Anlass

Start
MiKa_1
MiKa_2
MiKa_3
MiKa_4
MiKa_5
MiKa_6
MiKa_7
MiKa_8
MiKa_9
MiKa_10
MiKa_11
MiKa_12
MiKa_13
MiKa_14
 

Und am Abend wurde gefeiert und getanzt mit den Lido Boys.

Lido Boys

Link zum Flyer


November/Dezember 2018

trommelworkshopEnde Jahr fanden erneut zwei Trommel-Workshops «beat and eat» statt. Wir freuen uns sehr, dass diese wunderbaren Workshops zu Stande kamen und bedanken uns ganz herzlich bei der Metrohm Stiftung für die Unterstützung.

September 2018

Fokuspreis Alzheimer St. Gallen/beider Appenzell

Am 13. September 2018 fand im Pfalzkeller St. Gallen eine Veranstaltung des Netzwerks Demenz St. Gallen statt. Der Abend stand unter dem Motto «Demenz – Leben jetzt!» und rückte die betroffenen Menschen in den Mittelpunkt. Menschen mit Demenz wollen am gesellschaftlichen Leben weiterhin teilhaben und dazu gehören. Mit dieser Veranstaltung wollte das Netzwerk den Fokus auf die Betroffenen setzen und ihre Sicht und Anliegen darlegen. «Mit uns – statt über uns!» hiess denn auch der Titel des von Betroffenen Personen gestalteten Faltblattes, welcher gleich zu Beginn an alle Gäste verteilt wurde.

Diese «Wunschliste» entstand im Nachgang des St. Galler Ökomarktes im Mai 2018, an welchem mosa!k einen Stand hatte. Menschen mit und ohne Demenz standen an diesem Marktstand und suchten den Kontakt und das Gespräch zu/mit den Marktbesuchern.

Und es waren viele, die den Weg an diesem Abend in den Pfalzkeller fanden. Neben der sympathischen Moderation von Ansgar Felbecker, der Begrüssung durch Stadträtin Sonja Lüthi und dem einfühlenden Referat von Frau Antje Schatton beeindruckten vor allem die Statements von drei Betroffenen, welche vom Alltag mit Demenz berichteten und ihre Perspektiven aufzeigten. Ein grosses  und herzliches Dankeschön geht an Petra J., Markus B. und Franz I..

Franz konnte leider am Abend nicht dabei sein und teilte deshalb sein Anliegen via Video mit:

Ein wesentlicher Teil des Abends war die Verleihung des Fokuspreises 2018 von Alzheimer St. Gallen / beider Appenzell. Es freut uns sehr, dass dieser Anerkennungspreis an die Teilnehmer der beiden Gesprächsgruppen «Demenz mitten im Leben – wir wissen wie es sich anfühlt» und «Nöd ufgeh!» verliehen wurde. Dies insbesondere für ihren Mut, sich zu zeigen und  über die Krankheit zu sprechen. Bravo! Ihr habt dies mehr als verdient!

Fokuspreis
Fokuspreis

 


mosa!k - mit dem Förster unterwegs

Im September wird unsere Wandergruppe zweimal von Raphael Lüchinger, dem Regionalförster der Waldregion 1 Kanton SG, auf einer Wanderung begleitet. Der erste Waldnachmittag fand diese Woche statt und führte uns in den herbstlichen Bruggwald. Herr Lüchinger gab uns einen spannenden Einblick ins vielfältige Leben im Wald, erklärte Zusammenhänge und gab Antworten auf unsere Fragen.
Herzlichen Dank, wir freuen uns auf den zweiten Nachmittag!

Start
5.9.2018_1
5.9.2018_2
5.9.2018_3
5.9.2018_4
5.9.2018_5
5.9.2018_6
5.9.2018_7
5.9.2018_8
5.9.2018_9
5.9.2018_11
5.9.2018_12
5.9.2018_13
5.9.2018_14
5.9.2018_15
5.9.2018_16
5.9.2018_17
5.9.2018_18
5.9.2018_19

Mai und Juni 2018

aufgeweckte Kunstgeschichten 2018Im Mai und Juni 2018 fanden zum dritten Mal «Aufgeweckte Kunstgeschichten» im Zeughaus Teufen statt. Einmal mehr waren es wunderbar inspirierende Museumsnachmittage, an denen vier kreative Geschichten entstanden. Diese können unter diesem Link gelesen werden.


Mai 2018

Hauptversammlung 2018

Am 24. Mai fand die 2. Hauptversammlung des Vereins mosa!k statt. Wir blicken auf ein intensives und inspirierendes Jahr 2017 zurück. Was alles lief und was wir im 2018 vorhaben, kann hier dem Jahresbericht 2017 entnommen werden. Ein ganz herzliches Dankeschön an unseren engagierten Vorstand, allen Freiwilligen und weiteren motivierten Menschen, die uns bei der Umsetzung unserer Ideen unterstützen!

mosa!k im Café TrotzDem

Text und Bilder folgen noch.

Ökomarkt St. Gallen

Am 3. Mai war mosa!k mit einem Stand am St. Galler Ökomarkt. Gemeinsam mit den beiden Gesprächsgruppen wurde die Aktion «Kopfsalat» entwickelt. Die Kopfsalat-Setzlinge gingen weg wie warme Weggli, Betroffene führten Gespräche zum Thema «Leben mit Demenz», wir gaben Auskunft zum Verein und zu den Angeboten und wir haben neue «Fründ vo mosa!k» gewonnen. So ein inspirierender und motivierender Tag! Herzlichen Dank an alle Mitwirkende!

Start
Oekomarkt Dreamteam mosa!k
Oekomarkt Kopfsalat
Oekomarkt Standaufbau

März 2018

Ein kleiner Rückblick auf «beat and eat»: es waren zwei rundum gelungene, klangvolle und schmackhafte Vormittage. Die von Eveline Hauser geführten Trommelrunden lassen erstaunliche Klangwelten entstehen. Der sonst oft so herausfordernde Alltag löste sich für zwei Stunden in wohltuenden Rhythmen auf. Das anschliessende feine Mittagessen mit besonderem Dessert 😊, zubereitet von Beat Rapold, rundete die beiden Vormittage wunderbar ab.



März 2018

Ein gutes Leben trotz Demenz. Dies ist das Motto des Workshops für Menschen, die jung an einer Demenz erkrankt sind und ihre Angehörigen. Er findet am 15. März 2018 von 18.30 – 22.00 Uhr in St. Gallen statt.

Der Anlass wird von Alzheimer St. Gallen Appenzell gemeinsam mit dem Kantonsspital St. Gallen, der Pro Infirmis St. Gallen Appenzell und mosa!k durchgeführt. Mehr Informationen dazu finden sich auf dem Flyer.


Februar 2018

Wir starten unseren dritten Projektschritt: «mosa!k suecht es Dehei». Was sich hinter diesem Haus mit buntem Dach verbirgt, erfahren Sie hier.

 

 

Januar 2018

Ein neues Jahr – ein neues mosa!k-Angebot!

Am 22. Februar und am 01. März 2018 findet der erste zweitägige Trommelworkshop «beat and eat» statt. Zuerst gemeinsam Rhythmen und Trommelklänge fliessen lassen, danach zusammen ein köstliches Mittagessen geniessen. Ein neues Angebot für Menschen mit Demenz. Auch Angehörige sind herzlich willkommen. Erfahren Sie mehr unter Angebote.


Dezember 2017

Jahresabschluss-Apéro mit unserem wunderbaren (fast vollständigen) Wander-Team. Wir freuen uns über all’ das, was im 2017 entstanden ist und stossen gemeinsam darauf an. DANKE Euch allen, dass Ihr Teil von mosa!k seid. Es ist schön, mit Euch unterwegs zu sein!

Wanderteam Mosa!k


 

November 2017


Oktober 2017

25. Oktober 2017

Eine Wunderschöne Herbstwanderung im grünen Ring von St. Gallen. Die mosa!k Wandergruppe unterwegs zwischen dem Kloster Notkersegg – Dreilinden – St. Georgen….bei prächtigem Herbstwetter und guter Stimmung.

Drei Weihern
 

(Ein paar Fotoimpressionen zu diesem Anlass auf das obige Bild klicken.)


11. Oktober 2017 - Der erste Wandernachmittag unserer neuen Wandergruppe für Menschen mit Demenz

Bei prächtigstem Herbstwetter nehmen wir den Weg unter die Füsse. Er führt uns von St. Gallen Heiligkreuz zur Wallfahrtskapelle und dann dem Heiligkreuzweg entlang durch den Bruggwald bis nach Wittenbach. Ein wunderschöner Wandernachmittag, bereichernde Begegnungen und Entspannung und Erholung beim abschliessenden Kaffee und Kuchen im Café Vivendi in Wittenbach.

Wir freuen uns auf die nächsten Wandernachmittage!

Start
Wandern_3
Wandern_4
Wandern_5
Wandern_6
Wandern_7
weste

Mehr Informationen zur mosa!k Wandergruppe für Menschen mit Demenz finden Sie bei den Angeboten.


August 2017

Demenz Meet 2017 Zürich

Wir sind auf der Suche nach mutmachenden Erfahrungen von Menschen mit Demenz - Was tut gut? Was unterstützt den Alltag und das Leben mit Demenz?
Am 19. August reiste mosa!k nach Zürich und konnte diese Sammelaktion der anderen Art auf der Piazza des 1. Demenz Meet in Zürich vorstellen. Danke für diese Möglichkeit Daniel Wagner von Demenz Zürich!

Mehr zur Aktion "Mutmachsteine": LINK


Wandern für Menschen mit Demenz

Am 11. Oktober 2017 starten wir mit dem Angebot Wandern für Menschen mit Demenz. Wir freuen uns, die bestehende Wandergruppe aus dem Forschungsprojekt „Wandern für Menschen mit Demenz, die zu Hause leben“ der FHS St. Gallen übernehmen zu können.
Weitere Informationen zum Angebot finden sich in Kürze hier.


Juli 2017

"Aufgeweckte Kunstgeschichten" 2017

Abschluss-Anlass der „Aufgeweckten Kunstgeschichten 2017“ mit unseren Freiwilligen. Zuerst führte uns Iris Betschard von www.grauezone.ch in ihren Beitrag zur aktuellen Ausstellung Iigfädlet im Zeughaus Teufen ein. Genial, was Iris alles macht - und ebenso genial das Projekt "Kleiderkontaktbörse", welches sie gemeinsam mit Ueli Vogt entwickelt hat. ICH BIN EINE HOSE (36) UND SUCHE DICH!


(Ein paar Fotoimpressionen zu diesem Anlass auf das obige Bild klicken.)


Juni 2017

Wow, das ist ein schöner Einblick in die aufgeweckten Kunstgeschichten 2016 in Teufen. Ein Beitrag von TVO, gesendet am 21. August 2017.

Im Zeughaus Teufen entstehen  an vier Donnerstag-Nachmittagen kreative Geschichten zu Bildern, Objekten und Werken. „Aufgeweckte Kunstgeschichten“ in der Ausstellung Iigfädlet: HOMEDRESS – VON WAND UND GEWAND.
Hier geht es zur Fotogalerie.


Mai 2017

Zuwachs im Vorstand

Am 18. Mai fand die 1. Ordentliche Hauptversammlung des Vereins mosa!k statt. Wir blicken auf ein spannendes erstes Vereinsjahr zurück und freuen uns vor allem darüber, dass es Zuwachs im Vorstand gab! Den Jahresbericht und den Ausblick aufs 2017 kann hier entnommen werden.

Ulla Ahmann, Cristina De Biasio Marinello

Wir freuen uns sehr, dass Judith Baumgartner und Linda Premerlani neu mit im Boot sind! Herzlichen Dank an Euch beide!!


1. Mai 2017


mosa!k startet heute die Sammelaktion „Mutmachsteine“. Wir machen uns damit auf die Suche nach Alltags-Erfahrungen von Menschen mit Demenz. Wir sprechen insbesondere Personen an, die mitten im Leben, das heisst vor oder kurz nach dem Pensionsalter an einer Demenz erkrankt sind. Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie hier.


27. April 2017

Am 27. April 2017 dürfen wir unser Angebot „Aufgeweckte Kunstgeschichten“ an der Hauptversammlung der Alzheimervereinigung St. Gallen / Appenzell vorstellen.


24. Januar 2017:

In St. Gallen fand eine Auftaktveranstaltung zur städtischen Kampagne "Aktion Demenz" statt. Wir waren mit einem Info-Stand mit dabei und konnten anregende Gespräche mit interessierten Personen führen.
Link: www.stadtsg.ch/aktiondemenz


19. Januar 2017:

Wir sind soweit! Die Gesprächsgruppe für jüngere Menschen mit Demenz ist aufgegleist und startet am 19. Januar 2017 in St. Gallen. Wie freuen uns über die Zusammenarbeit mit Alzheimer Schweiz . Ganz speziell freut uns, dass die Gründerin der ersten Selbsthilfegruppe  in der Deutschschweiz (eine jung an Demenz erkrankte Frau), uns im Aufbau dieser Gruppe tatkräftig unterstützt hat und nun auch beim ersten Treffen dabei sein wird.

Bericht im St. Galler Tagblatt zum Projekt mosa!k laughing
Link: www.tagblatt.ch


 

29. September 2016:

In den Träumereien St. Gallen fanden zwei inspirierende Treffen mit an Demenz erkrankten Menschen und Ihren Angehörigen statt. Wir konnten unsere Projektideen vorstellen und mit den Teilnehmenden intensiv diskutieren. Herzlichen Dank für das Interesse, die Bereitschaft zur Mitwirkung und die vielen guten Inputs! Gerne halten wir Sie und Euch weiterhin auf dem Laufenden.


Juni 2016:

Wir gehören zu den glücklichen Gewinnerinnen des 150-Jahr-Wettbewerbs der St. Galler Kantonalbank!

Wow, das freut uns sehr!


Mai/Juni 2016:

aufgeweckte KunstgeschichtenAufgeweckte Kunstgeschichten – Menschen mit Demenz auf Entdeckungsreise im Zeughaus Teufen. Ein erfolgreiches Pilotprojekt des Vereins mosa!k in Zusammenarbeit mit dem Zeughaus Teufen, welches auf breites Interesse stiess. Hier finden Sie den Artikel in der TüüfenerPoscht.