Zäme im Naturmuseum

Wenn’s draussen stürmt und schneit, gehen wir auf Entdeckungsreise ins Naturmuseum. An zwei Nachmittagen tauchen wir ein in die Themen Wald und Alpstein – und dies mit allen Sinnen. Die Besuche finden nach einem gleichbleibenden Ablauf und unter fachkundiger Anleitung statt.

Angehörige sind bei diesen Museumsbesuchen für Menschen mit Demenz herzlich willkommen. Sie können aber die Zeit auch für sich nutzen, freiwillige Helfe­rinnen wirken an diesen Nachmittagen unterstützend mit.

Diese inspirie­renden Nachmittage werden jeweils durch einen kleinen Imbiss abgerundet.

Die zwei Anlässe vom 07. und 14. Februar haben sowohl bei den Veranstaltern wie auch den Besuchern schönen Anklang gefunden

Weitere Informationen zu Daten und Kosten entnehmen Sie unserem Flyer.

Gerne geben wir auch persönlich Auskunft zu diesem neuen Angebot: 47579mail158296062@1763432633mosaik-demenz.ch32060  oder 071 244 62 17

Diese Museumsbesuche wurden unterstützt von Alzheimer St. Gallen/beider Appenzell und Naturmuseum.

     Naturmuseum St. Gallen